Boeing 727

1976 wurden von SABENA zwei Boeing 727 erworben, die die alte DC-6 ersetzten. Dank einer großen Frachttür wurden diese Flugzeuge von einer Passagier- auf eine Frachtversion oder eine Kombiversion umgebaut. Obwohl hauptsächlich als Mittelstreckenflugzeug eingesetzt, wurden die Boeings auch für Transatlantikflüge (über Keflavik, Island) eingesetzt.

Eigenschaften:

Spannweite 32,92 m

Länge 40,91 m²

Höhe 10,36 m²

Triebwerke 3 JTS-D-7P mit 14.000 Pfund Schub

Höchstgeschwindigkeit 880 km / h

Reisegeschwindigkeit 830 Km / h

Reichweite 3.700 km

Decke 12.800 m²

Maximale Belastung 19.000 kg

Maximales Startgewicht 76.810 kg

Kapazität 128 Passagiere

Anzahl 2

Registrierung CB-01 und CB-02

1. Indienststellung 1976

1998 außer Dienst gestellt