Aero Commander

Die belgische Königsfamilie hat seit jeher ein großes Interesse an der Militärluftfahrt gezeigt und es war keine Überraschung, als die Regierung 1961 einen Aero Commander für den persönlichen Gebrauch von König Baudouin erwarb. Der belgische König erhielt seine ‘Militry Wings” auf diesem Flugzeug und benutzte es von seine Heimatbasis in Melsbroek. Das Flugzeug wurde vom 15. Wing integriert und betrieben. Im April 1973 wurde der Aero Commander in Frankreich verkauft.

OT-CWB c/n 560F-1069-25

• 100961: Angegriffen von der belgischen Luftwaffe (21 Sq/15W)

• 180961: Ankunft in Melsbroek

• ..1161: Fahrwerk beschädigt bei Landeunfall in Zürich (CH)

• 200473: Aus dem Einsatz bei der belgischen Luftwaffe zurückgezogen

• 000473: Verkauf und Registrierung von F-BTYZ an SA Tranchant Electronique in Le Bourget (F.).